Montag, 26. Oktober 2009

Garbage Bot

Dieses mal geht es um einen kleinen Roboter, der im Moment noch mehr einem ferngesteuertem Fahrzeug gleicht als einem autonomen Automaten. Es fehlen auch noch verschiedene Sensoren die eine autonome Fahrt durch das Wohnzimmer erst ermöglichen würden.
Der Grundstein dafür ist jedoch gesetzt. Der AVR-Controller erzeugt 2 Software-PWM-Signale um die Drehzahl der beiden Motoren unabhängig voneinander regeln zu können. RC5-Signale von handelsüblichen IR-Fernbedienungen werden empfangen, dekodiert und ausgewertet. Es ist hiermit möglich den Roboter mittels der Tasten 0-9 sowie die Ch+ und Ch- zu steuern.

Der Roboter besteht im Moment aus den folgenden Bauteilen:

  • 2 Stück Lochrasterplatine
  • ca. 40 cm 1,5 mm² Kupferdraht für das Gestell
  • Einfacher Kippschalter
  • 4-Adriges Flachbandkabel
  • mehrere LED's
  • Spannungsregler 7805
  • 3x 100 µF Kondensatoren
  • 1x 100 µF Elko
  • 1x 4,7 µF Elko
  • 3x 220 Ω Widerstände
  • 16 MHz Quarz
  • TSOP1738 Photo Modul
  • 12V NiMH Akkupack


Das folgende Video zeigt den Roboter in Aktion...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen