Dienstag, 12. Januar 2010

GarbageBot v0.4

Wie auf dem Bild zu sehen ist besitzt der Roboter nun 2 weitere LED's, die über denen liegen, welche ich bereits in meinem letzten Blogeintrag über den Bot beschrieben hatte.

Diese beiden neuen LED's können gemeinsam vom AVR-Controller ein-/ausgeschaltet werden und dienen als zusätzliche Lichtquelle um die Reflexionen auf Hindernissen zu erhöhen.

Sie werden jedoch nur bei Nacht oder dämmernden Lichtverhältnissen benötigt, da die Empfindlichkeit der ursprünglichen normalen, roten LED's leider nicht ausreichend hoch gewesen ist um auch bei Nacht sinnvolle Messintervalle realisieren zu können.

Diese normalen LED's wurden jedoch mittlerweile durch ultra-helle rote ersetzt, welche im Vergleich zu den Vorgängern eine viel höhere Empfindlichkeit ausweisen.

Die Firmware besitzt nun auch einen rudimentären Autopiloten und einen Programm-Modus in dem der GarbageBot über die IR Fernbedienung frei konfiguriert/gesteuert werden kann. Ist der Auto-Pilot aktiv, wird die Umgebung im Alleingang "erkundet". Da die Messungen der LED's jedoch noch nicht ganz fehlerfrei ist, sind Kollisionen quasi an der Tagesordnung...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen